AKTUELLE RABATTSTUFE
Unser Kroni Mengenrabatt

Mais silieren

Jeweils ab September beginnt auf den Äckern die Maisernte. Es wird häufig vergessen, dass während den folgenden zwei Monaten Futter für ein ganzes Jahr geerntet und konserviert wird. Um mögliche Ertragseinbussen durch Fehlgärungen oder Schimmel zu vermeiden, ist es wichtig die Ernte gut zu planen und zum optimalen Zeitpunkt durchzuführen.
Mit sekundären Pflanzenstoffen den Kryptosporidien Paroli bieten!

KRONI der Silierspezialist

Nachgärungen bei Silomais schon beim Silieren vermeiden
Eine interessante Studie der Universität Göttingen im Bereich Nutztierwissenschaf mit dem Einsatz von Horslyx Leckmasse.

Alpsaison

KRONI 450 Alp Mineral / KRONI 320 Alpmineral Natura
Das natriumreiche Mineralfutter enthält Mengenelemente, Spurenelemente und Vitamine, welche die kräuterreiche und phosphorarme Weidefütterung auf den Alpen ideal ergänzen.
Die Eutergesundheit beginnt bereits während der laufenden Laktation. Das heisst gegen Laktationsende sollte man die die Eutergesundheit der Kühe, die trockengestellt werden, überprüfen.
Erfolgsstory – Entwicklung und Produktion einer betriebsspezifischen KRONI Mineralstoff-Kundenmischung
Gerne setzen wir auch Kundenwünsche bei der Vitaminisierung um.
So bekommt Rindergülle mehr Düngekraft. Rindergülle enthält oft zu wenig Nährstoffe. Stickstoff kommt nur in organischer Form und als Ammonium vor.
Die Selenversorgung kann unterschiedlich sichergestellt werden, das heisst über die Mineralfutterversorgung oder mittels Langzeit Boli.